Fachkraft für Arbeitsschutz (FaSi/ SiFa) sind ein wichtiger Bestandteil der Arbeitsschutzorganisation im Betrieb

Was sind die zentrale Aufgaben der Fachkraft für Arbeitsschutz?

Die Fachkraft für Arbeitsschutz erfüllt unterschiedlichste Aufgaben.
Die Fachkraft über Arbeitssicherheit (Sifa) ist ein wichtiger Berater des Unternehmens in Sachen Arbeitsschutz. Das Arbeitsschutzgesetz verpflichtet Arbeitgeber und Behörden zu umfassenden Vorsorgemaßnahmen, um Gesundheitsschäden am Arbeitsplatz durch Unfall und Erkrankung zu vermeiden. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, ist ein Betreuungsverhältnis mit einer entsprechend ausgebildeten "Fachkraft für Arbeitssicherheit" nachzuweisen.

Kenntnisse der Normen sind für Fachkraft für Arbeitsschutz unerlässlich
Als Fachkraft für Arbeitsschutz beraten Sie betriebliche Führungskräfte und unterstützen sie bei der Verhütung von Unfällen, Berufskrankheiten und den Maßnahmen eines menschengerechten Arbeitsumfelds im Unternehmen. Die Fachkraft für Arbeitsschutz muss über ausreichende Kenntnisse des aktuell geltenden Regelwerks verfügen. Denn nur durch das Wissen über die Normen, die Auswahl der richtigen Normen und die Umsetzung der Anforderungen kann die Fachkraft für Arbeitssicherheit die Sicherheit der Mitarbeiter gewährleisten.

Für Fachkräfte für Arbeitsschutz bieten wir Ihnen das Softwareprogramm Wartungsplaner, mit dem Sie den stetig verändernden Anforderungen an einen zeitgemäßen Arbeits- und Gesundheitsschutz gerecht werden.

Arbeitsschutz - Digitale Dokumentation mit der Arbeitsschutzsoftware Wartungsplaner
Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz digital dokumentieren spart Zeit, bietet Rechtssicherheit und schafft Übersicht über den Status der Arbeits- und Betriebsmittel. Laut Arbeitsschutzgesetz ist die Dokumentation des Arbeitsschutzes und der Arbeitssicherheit im Betrieb Pflicht.

Eine lückenlose Dokumentation spielt vor allem im Bereich Arbeitssicherheit eine große Rolle. Mit dem Wartungsplaner verfügen Sie als Fachkraft für Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz (FASI) eine umfassende Lösung, die zur Arbeitssicherheit in Ihrem Unternehmen beiträgt.

Führende Software-Lösung für das Arbeits- und Umweltschutz-Management
Die Software Wartungsplaner ist die optimale Softwarelösung für die Fachkraft für Arbeitsschutz. Erfüllen Sie die arbeitssicherheitstechnischen Pflichten gemäß Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und Unfallverhütungsvorschriften (UVV).
Interne Fachkräfte für Arbeitssicherheit und externe Dienstleister verfügen mit der Auditor Software Wartungsplaner über eine umfangreiche Software.

Ihre Verantwortung und Haftung als Fachkraft für Arbeitsschutz und Sicherheitsbeauftragter

Rufen Sie uns bitte direkt an.
Telefon: +49 (0) 6104 / 65327
Gerne können Sie uns auch per e-Mail kontaktieren
info@Hoppe-Net.de

Download Bestellen




Was ist Aufgabe der Fachkraft für Arbeitsschutz?
Die zentrale Aufgabe der Fachkraft für Arbeitsschutz ist es, die Führungsebenen und Mitarbeiter in den Unternehmen und Behörden auf dem Gebiet des Gesundheitsschutzes und der Arbeitssicherheit zu beraten.
Nach §6 ASiG hat die Fachkraft für Arbeitsschutz die Aufgabe, den Arbeitgeber beim Arbeitsschutz und bei der Unfallverhütung in allen Fragen der Arbeitssicherheit einschließlich der menschengerechten Gestaltung der Arbeit zu unterstützen.

Die Fachkraft für Arbeitsschutz hilft dabei, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Unternehmen gemäß des Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG), des Arbeitssicherheitsgesetzes (ASIG) und der Vorschriften der Berufsgenossenschaften sicherzustellen.

Fachkraft für Arbeitsschutz (FaSi/ SiFa) sind ein wichtiger Bestandteil der Arbeitsschutzorganisation im Betrieb.
Die Aufgaben der Sifa Fachkraft für Arbeitsschutz beschreibt das Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG). Weitere Aspekte, z.B. die Voraussetzungen an die Fachkunde sowie die Ausbildung, sind in der DGUV Vorschrift 2 dargestellt.
Die Fachkraft für Arbeitsschutz (Sifa / Fasi) die Aufgabe, die Arbeitgebenden in allen Fragen der Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeitenden zu beraten und zu unterstützen. Darüber hinaus hat sie Mitteilungs- und Beratungspflichten gegenüber dem Betriebs- bzw. Personalrat.

Fachkräfte für Arbeitsschutz sind in der Regel Sicherheitsingenieure, Sicherheitstechniker oder Meister (Sicherheitsmeister) mit einer besonderen Ausbildung in Sicherheitstechnik.
Wir bieten eine Verwaltung und Organisation prüfpflichtiger Arbeitsmittel, Anlagen und Geräte. Software für das Arbeitsschutz-Management, der Gefährdungsbeurteilung, Betriebsanweisung und zur Protokollierung der Sicherheitsunterweisungen.
Benötigen Sie hierzu ein Werkzeug, das Sie dabei unterstützt, einfach zu bedienen ist und Sie rechtzeitig an anstehende Termine erinnert? Dann ist die Wartungsplaner Software genau das richtige für Sie.
Mit der Software können die komplette Verwaltung Ihrer prüfpflichtigen Geräte, Anlagen und Arbeitsmittel durchführen. Ideal als Asset Management System .

Behalten Sie als Fachkraft für Arbeitsschutz den Überblick in Ihrem Unternehmen.

Wartung und Service 4.0. Organisationssoftware, Wartungsplanung, , Sof

Software für die Wartung und Service 4.0
Maschinenwartung und Instandhaltung für sichere Produktionsabläufe Viel Zeit und Geld fließt in die Wartung. So können Wartungsteams einfach und effizient ihre Wartungsarbeit

technische Software . Verwalten Sie jetzt die technischen Objekte.

Technische Objekte warten
Software dokumentiert alle Prüfungen bei technischen Objekten Denken Sie an die Wartungen bei technischen Objekten


Prüfen Sie jetzt Schritt für Schritt Ihre Arbeitsmittel hinsichtlich

Prüfhandbuch - Begleiter für den Prüfalltag
Geräte, Maschinen und Anlagen rechtssicher betreiben, prüfen und instand halten Das Prüfhandbuch ist der Begleiter und schnelles Nachschlagewerk für Ihren Prüfalltag

Instandhaltung nach DIN sicher dokumentieren
.
Kostenlose Software -CD

Instandhaltung nach DIN, Prüftermine rechtssicher
Prüftermine der Instandhaltung verwalten Erstellen Sie einen Prüfnachweis der Instandhaltungsarbeiten

Planen Sie jetzt mit dem Arbeitsstättenverordnung , ArbStättVO  Modul

ArbStättVO - Arbeitsstättenverordnung
Aktuelle Gesetzesänderungen kennen und sicher umsetzen Software um den gesetzlichen Pflichten der Arbeitsstättenverordnung ArbStättVO , rechtssicher meistern




Der Wartungsplaner ist ein unverzichtbarer Helfer im Betrieb.
Für nahezu jedes Unternehmen, das innerbetrieblich Prüfungen und Wartungen durchführt, ist unsere Software ein unverzichtbarer Helfer.

Die Vorteile einer Software, wie der Wartungsplaner sind unbestritten
Beim Wartungsmanagement ist in der Regel mit hohen Implementierungskosten zu rechnen. Dennoch sollte der Einsatz einer Software für die Organisiation für das Predictive Maintenance in Betracht gezogen werden.
Stillstände können optimal mit einer Predictive Maintenance - vorausschauende Wartung verhindert werden, noch bevor sie auftreten.

Ziel der vorausschauende Wartung
Das Ziel von Predictive Maintenance ( vorausschauende Wartung ) ist die Vermeidung von ungeplanten Stillständen der Fertigung und die Umsetzung einer bedarfsorientierten Wartung.

Beschädigungen der Arbeitsmittel führen zu Unfällen!
Wenn Arbeitsmittel nicht regelmäßigen Prüfungen unterzogen werden, können Beschädigungen der Arbeitsmittel zu Unfällen führen.
Der Benutzer oder die befähigte Person sollten die Arbeitsmittel durch einen Prüfsachverständigen regelmäßig prüfen lassen. Die Ergebnisse der Arbeitsmittelprüfungen durch die befähigte Person und den Prüfsachverständigen sind zu dokumentieren.

Aufbewahrung der Dokumentation der Prüfergebnisse
Die Dokumentation der Prüfergebnisse und Prüfprotokolle sollten Sie bis zum nächsten Prüftermin aufbewahren.

Prüfung Leitern und Tritte – das sollten Sie wissen
Unternehmer tragen Verantwortung für die Sicherheit ihrer Angestellten.

Der Wartungsplaner dokumentiert Leiterprüfungen und Prüfungen von Tritten zuverlässig.
Unsere Software bietet alles, was Sie für die Dokumentation und Steuerung vorgeschriebener Leiterprüfungen brauchen.
Gesetzlich ist in der geltenden Betriebssicherheitsverordnung §3 und §14 festgelegt, dass eine regelmäßige Prüfung von Leitern und Tritten nach DGUV Vorschrift 208-016 durchgeführt werden muss.
Die Zeitintervalle für die Prüfung richten sich nach den Betriebsverhältnissen, nach der Nutzungshäufigkeit, der Beanspruchung bei der Benutzung sowie der Häufigkeit und Schwere festgestellter Mängel bei vorangegangenen Prüfungen.

Der Wartungsplaner dokumentiert die regelmäßige Überprüfung nach sicherheitsrelevanten und technischen Kriterien gemäß einschlägiger Regelwerke (DGUV Vorschrift 208-016, BetrSichV).