Inventar muss einwandfrei dokumentiert werden!

In der Inventarerfassung wird der Zustand, Standort und der Nutzer aktualisiert.

Auskunftsfähige Inventarverwaltung als Asset Management System

  • Wo befindet sich der Bürostuhl derzeit?
  • In welchem Zustand ist das Inventar?
  • Wie sieht das Gerät aus?
  • Gibt es ein Foto zu diesem Inventar?
  • Welche Reparaturen gab es bei diesem Inventar?

Barcode-Etikett scannen und die Inventardaten auf einen Blick sehen
Mit der Inventarsoftware erfassen und verwalten Sie das Betriebsinventar vollständig digital.

Neben der Inventarsoftware ist die passenden Inventar-App für Smartphones und Tablets ideal für die mobile Inventarisierung.
Für die einzelnen Inventargüter werden Barcode-Etiketten mit einer Inventarnummer je Inventargegenstand geklebt.

Das Inventar-Label wird mit dem Smartphone oder einem Scanner gescannt und schon werden die zugehörigen Informationen direkt angezeigt. In der Inventarerfassung wird der Zustand, Standort und der Nutzer bei wem dieser Gegenstand gerade in Benutzung aktualisiert.

Kontaktieren Sie uns unter:
eMail: info@Inventarsoftware.de
oder Telefon: +49(0)6104/65327

Download Setup Bestellen

Inventar erfassen - Erfasst werden Inventargüter in unterschiedlichen Kategorien

Was ist die Inventarverwaltung?
Inventarverwaltung ist eine Bestandsaufnahme von Inventargegenständen mit einer Inventar-Nummer
Die Inventarverwaltung ist skalierbar und passt sich an Ihre Anforderungen an.
Die Inventarverwaltung nutzt benutzerdefinierte Felder




Leitfaden für die Anlagenbuchhaltung und Inventarisierung
Was gehört zur Organisation der Inventarisierung und Anlagenbuchhaltung?
Die Anlagenbuchhaltung und Inventarisierung beinhaltet sowohl die Ersterfassung der Daten für neu beschaffte Geräte und Anlagen als auch die Mitteilung von Änderungs- und Aussonderungsmeldungen und Wertänderungen an die zentrale Anlagenbuchhaltung. Inventarisiert werden alle selbstständig nutzbaren Anlagegüter.

Bürmöbel mit Inventarnummer eindeutig kennzeichnen
Wichtig ist, dass jedes Betriebsmittel inventarisiert und mithilfe von Stammdaten für jedes Inventar in einer Inventarliste erstellt werden kann. Zu den Stammdaten gehören insbesondere die Bezeichnung der Inventargruppe, die Inventarnummer, der Standort, der Inventarverantwortliche, Inventarnummer sowie das Datum der letzten Überwachung. Jedes Inventar sollte über einer Inventar- oder Betriebsmittelnummer mit einem Barcode-Etikett eindeutig identifizierbar und unterscheidbar gekennzeichnet sein.

Inventarmanagementsoftware als Erfolgsfaktor
Mithilfe von geeigneten Formblättern ist eine manuelle Vorgehensweise im Inventarmanagement durchaus erlaubt; dennoch bietet eine Inventarmanagement-Software zahlreiche Vorteile.
So bietet die Inentarsoftware nicht nur eine mobile Efassung mit BArcode Scanner und app für iPhone / Android, sie ermöglicht zudem eine effiziente Betriebsmittelverwaltung und Überwachung aller Inventargüter, sowie eine Vielzahl von statistischen Analysen und grafischen Auswertungen.

Darum sind die Anwender der Inventarverwaltung so begeistert von dieser Software
Mit über 9000 Anwendern zählt die Inventarverwaltung der Hoppe Unternehmensberatung zu den vielversprechendsten deutschen Lösungen seiner Branche.

Das Programm, das das Firmen-Inventar für Kunden einfach und übersichtlich darstellt, löst vielseitig Begeisterung bei Facility Manager und Asset Manager aus.
Mittlerweile hat sich HOPPE als Vorreiter etabliert und entwickelt sich mit seiner Inventarsoftware zum Marktführer für digitales Inventarmanagement in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Inventarsoftware schafft Transparenz im Inventarmanagement
Die Inventarmanagement-Software wurde über Jahre hinweg entwickelte und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Inventargüter zu digitalisieren und das Inventar nach Gruppe, Nutzern und Räumlichkeiten aufzuschlüsseln. Mittlerweile verwalten über 9000 Anwender ihr Inventar bequem am PC - ganz ohne lästigen Papierkram.

Im eigens entwickelten Dashboard / Cockpit können Nutzer ihre Büromöbel, Schreibtische und sogar das IT-Equipment selbst managen und behalten die volle Kontrolle über ihre Assets. Mithilfe von Barcode-Etiketten und einer Inventar-Nummer wird jedes Inventar eindeutig gekennzeichnet.

Anwender sparen auf diese Weise viel Zeit bei der Inventarisierung
Fazit: Mit über 25 Jahren Erfahrung gelang es der HOPPE Unternehmensberatung sich in etablierten Unternehmen mit der Softwarelösung für die Inventarisierung zu behaupten.




Haben Sie Fragen?

Benötigen Sie mehr Informationen zur Inventarisierung mit der Inventarverwaltung?

Dann kontaktieren Sie uns.
Gerne stehen wir Ihnen beratend bei, um Ihnen die passende Lösung zu bieten.
Telefon: 06104/65327