Überblick ist entscheidend bei der Prüfung von Kompressoren

Die Kompressorenprüfung darf nur von zertifizierten Fachkräften durchgeführt werden.

Kompressoren, Vakuumpumpen und Druckluftbehälter regelmäßig prüfen zu lassen.
Entsprechend der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und den nachgeordneten Technischen Regeln ist jeder Betreiber verpflichtet, seine Druckbehälter, also auch Druckluftbehälter, regelmäßig prüfen zu lassen. Denn diese zählen zu den überwachungsbedürftigen Anlagen.
Die Wartungsplaner Software dokumentiert zugleich den Nachweis für die ordnungsgemäße Prüfung und den zulässigen Zustand der Kompressoren. Dieser Nachweis ist besonders wichtig, denn verantwortlich für den ordnungsgemäßen Zustand der Anlage ist der Betreiber, der damit seine Pflichterfüllung belegen kann.

Erfüllen Sie die rechtliche Grundlagen zur Prüfung von Kompressoren
Kompressoren, Druckbehälter für Druckluftanlagen unterliegen der geltenden Druckbehälterverordnung und sind vom Betreiber entsprechend zu behandeln/anzumelden..

Die Software Wartungsplaner erinnert an die Prüfung von Kompressoren organisiert Ihnen die Prüftermine für in einem zentralem Windows Programm.

Rufen Sie uns bitte direkt an.
Telefon: +49 (0) 6104 / 65327
Gerne können Sie uns auch per e-Mail kontaktieren
info@Hoppe-Net.de

Download Bestellen




Die Arbeit mit Kompressoren und Druckbehältern erfordert eine besondere Vorsicht und entsprechende Schutzmaßnahmen.
Kompressoren beginnen nach kurzer Zeit zu rosten, die Wand des Behälters wird immer dünner, bis der Druckluftbehälter reißt oder im schlimmsten Fall explodiert.

  Sicherheit geht vor.; Digitalisierung Arbeitsschutz .; 
21 Tage kostenlose Software Testversion.;

Digitalisierung Arbeitsschutz, so machen Sie es richtig.
Arbeitsschutz-Software Wartungsplaner direkt kennenzulernenn Steuerung, Verwaltung und operative Erbringung von Facility-Management-Leistungen

  Rollenetiketten mit Vornummerierung.; mit Wunschtext Firmenlogo .; Nummerierung.; und Barcode.;

Zur Inventur Rollenetiketten nutzen
Rollenetiketten zur Inventarkennzeichnuung mit Barcode zur praktischen Verwendung als Labels für Inventargüter

  Der Sicherheitsbeauftragte sorgt für Sicherheit am Arbeitsplatz

Sicherheitsbeauftragter und seine Aufgaben
Gesundheit aller Beschäftigten schützen Sicherheitsbeauftragte arbeiten mit Fachkräften für Arbeitssicherheit und den Betriebsärzten zusammenarbeiten




Software für alle Wartungsprofis: Einfache Wartungsplanung mit dem Windows-PC, Smartphone oder Tablet. Wir digitalisieren mit dem Wartungsplaner Ihre Wartung. Das Programm dient zur Dokumentation und Planung Ihrer Wartungsaufgaben. Einfache und professionelle Dokumentation aller Wartungen.

Den Kontrollen durch Aufsichtsbehörden locker entgegen sehen.
Mit dem Wartungsplaner Software werden die vorgeschriebenen Arbeitsschutzaufgaben sicher umgesetzt. Bei Kontrollen und Nachweispflichten sind Sie mit dem Prüf- und Wartungsplaner der HOPPE Unternehmensberatung jederzeit auf der sicheren Seite.

Vorgaben durch die Betriebssicherheitsverordnung und die DGUV
Die Vorschriften der Betriebssicherheitsverordnung und die DGUV geben vor, dass die Arbeitsmittel, Geräte, Maschinen und Anlagen im Betrieb regelmäßig geprüft werden müssen. Die Prüfung erfolgt bei vor Inbetriebnahme, bei wiederkehrenden Prüfungen oder bei außergewöhnlichen Prüfungen nach Änderungen.

Alle Prüfungen müssen sorgfältig dokumentiert werden.
Bei den Kontrollen von Aufsichtsbehörden oder Auseinandersetzungen mit Versicherern sollten Sie die Erfüllung der Arbeitgeberpflichten rechtssicher nachweisen können. Der Nachweis gelingt einfach und schnell mit der Wartungsplaner Software.
Rechtssichere und zeitgemäßen Dokumentation, mit der Sie alle geforderten Nachweispflichten erfüllen!
Wir bieten eine Praxis-Software zur rechtssicheren und zeitsparenden Organisation von Prüfung, Wartung und Instandhaltung aller Arbeitsmittel und Anlagen.

Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
Die Persönliche Schutzausrüstung ist wichtig, um den Mitarbeitern ausreichend zu schützen und den betrieblichen Arbeitsschutz sicherzustellen.

Informationen zu den Schutzfunktionen von PSA
"PSA" Persönliche Schutzausrüstung ist nur der Oberbegriff für ganz unterschiedliche Schutzausrüstungen

  • Atemschutz
  • Handschutz
  • Gehörschutz
  • Augenschutz

Alles Wichtige zum Arbeitsschutz im Betrieb - darum kümmern sich die Sicherheitsfachkräfte (SiFas).
Das stimmt nur bedingt, denn verantwortlich sind immer noch die Geschäftsführung. Auch eine Sicherheitsfachkraft kann Sie nur bei der Umsetzung der Vorgaben aus Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) unterstützen, enthebt aber nicht den Geschäftsführer seiner gesetzlichen Verantwortung. Organisieren Sie ihren Arbeitsschutz mit der prämierten Software Wartungsplaner.
Mit dem Software werden Sie Ihren Pflichten im Arbeitsschutz sicher nachkommen.