Die Fachkraft für Arbeitssicherheit ist über die Unfallanzeige zu informieren

Die Unfallanzeige ist an den Unfallversicherungsträger zu senden.

Wer ist über die Unfallanzeige zu informieren?
Fachkraft für Arbeitssicherheit und Betriebsarzt sind durch den Unternehmer oder seinen Bevollmächtigten über die Unfallanzeige zu informieren.

Arbeitsunfall melden - Was müssen Sie als Arbeitnehmer oder Arbeitgeber tun
Da ein Arbeitsunfall mit gravierenden Folgen für den Verletzten verbunden ist, sind die erforderlichen Schritte zwingend einzuhalten. Andernfalls kann ein voller oder teilweiser Anspruchsverlust begründet werden.

  • Befragung des Unfallopfers, der verantwortlichen Führungskraft
  • Befragung eventueller Zeugen
  • Stellungnahme der eingeteilten Sicherheitskraft oder des Sicherheitsbeauftragten
  • Eventuell Einbeziehung des Betriebsrates

Kontaktieren Sie uns unter:
eMail: info@Verbandbuch-Software.de
oder Telefon: +49(0)6104/65327

Download Setup Bestellen


Die Unfallanzeige ist an den zuständigen Unfallversicherungsträger (z. B. Berufsgenossenschaft, Unfallkasse) zu senden.
Unterliegt das Unternehmen der allgemeinen Arbeitsschutzaufsicht, ist ein Exemplar an die für den Arbeitsschutz zuständige Landesbehörde (z.B. Gewerbeaufsichtsamt, Staatl. Amt für Arbeitsschutz) zu senden. Ein Exemplar der Unfallanzeige dient der Dokumentation im Unternehmen.
Ein Exemplar der Unfallanzeige erhält ggf. der Betriebsrat.

3 Wochen kostenloser, unverbindlicher Test mit vollem Umfang
Mit der Verbandbuch-Software von HOPPE optimiert Ihren Arbeitsalltag. Überzeugen Sie sich selbst und testen Sie 21 Tage kostenlos und unverbindlich.

Das elektronische Verbandbuch dient der Aufzeichnung von Hilfsmaßnahme

Elektronisches Verbandbuch zeichnet Maßnahmen auf Verbandbuch
elektronisches Verbandbuch dient der Aufzeichnung von Hilfsmaßnahmen. Überblick über alle bisher vorgenommenen Erste-Hilfe-Leistungen
mehr lesen

DGUV Vorschrift 1 bildet für Ersthelfer im Betrieb die Rechtsgrundlage

Was sidn die gesetzlichen Vorschriften für Ersthelfer Verbandbuch
Unfallprävention am Arbeitsplatz. DGUV Vorschrift 1 bildet für Ersthelfer im Betrieb die Rechtsgrundlage.
mehr lesen

Software für Arbeitssicherheit: schnell, einfach & effizient..
Softwar

Arbeitssicherheit - Dokumentation von Unfällen Verbandbuch
Unfälle dokumentieren laut den Berufsgenossenschaften Richtlinien.. Erste-Hilfe-Maßnahmen schriftlich aufgezeichnen
mehr lesen

Was ist ein Abreissblock? Welche Daten müssen im Abreissblock festgeha

Inhalt Abreissblock DGUV Information 204-020 Verbandbuch Verbandbuch
Abreißblock als Verbandbuch. praktische und DSGVO konforme Ergänzung zum Verbandbuch
mehr lesen




Sicherheit rund im das Verbandbuch ist Vertrauenssache.
Deshalb bieten wir Ihnen ein elektronisches Verbandbuch für ihren Ersthelfer, Betriebsarzt, Sicherheitsfachkraft oder verantwortlichen für das Verbandbuch an.

Elektronisches Verbandbuch ist bislang einzigartig
Obwohl es bereits viele Möglichkeiten zur Pflege des Verbandbuchs gibt, ist die Verbandbuchsoftware bislang einzigartig. Aufgrund der Kompatibilität mit anderen Systemen ist die Software bereits bei zahlreichen Anwendern im Einsatz. Auch die Betriebsärzte und Sicherheitsfachkräfte loben das System, von dessen Auswertungen sie ebenfalls profitieren.