DSGVO Datenschutz Grundverordnung - DGUV-Vorschrift 1  „Grundsätze der Prävention“

Software Unfallbuch zur Dokumentation von Unfällen
DGUV-Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“ schnelle und übersichtliche Erfassung sämtlicher medizinischer Vorfälle

  DGUV-Vorschrift 1 - DGUV-Vorschrift 1  „Grundsätze der Prävention“

Software Unfallbuch zur Dokumentation von Unfällen
DGUV-Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“ schnelle und übersichtliche Erfassung sämtlicher medizinischer Vorfälle

  Arbeitgeber bei Unfall - Der praktische Helfer für mehr Sicherheit bei der Arbeit!

Software Unfallbuch zur Dokumentation von Unfällen – das sollten Sie wissen
Der praktische Helfer für mehr Sicherheit bei der Arbeit! Eintragungen in ein Verbandbuch



Der Gesetzgeber misst dem Verbandbuch eine große Rolle zu.
Sollten Sie beim Verbandbuch fehlerhaft oder lückenhaft arbeiten, führt dies zu einem problematischen Audit. Im Zuge einer Betriebsprüfung kann auch die Richtigkeit Ihrer Verbandbuchdokumente auf dem Prüfstand stehen.

Forderungen laut § 24 DGUV-V 1 "Grundsätze der Prävention"
Die DGUV-V 1 "Grundsätze der Prävention" fordert, dass jede Erste-Hilfe-Leistung dokumentiert wird. HOPPE bietet dafür das digitale Verbandbuch. Dabei sind folgende Angaben zu erfassen, die die Erste-Hilfe-Leistung nachvollziehbar machen:
Angaben zum Unfallereignis: Zeitpunkt, Ort (Unternehmensteil), Unfallhergang bzw. Hergang des Gesundheitsschadens und Art und Umfang von Verletzung oder Erkrankung. Angaben zur Erste-Hilfe-Leistung: Zeitpunkt, Art und Weise der Erste-Hilfe-Maßnahme, Name des Versicherten (Verletzten), Name(n) von Zeugen, Namen der Personen, die Erste Hilfe geleistet haben. Weiterhin wird gefordert, dass diese Daten für die Dauer von fünf Jahren wie Personalunterlagen aufbewahrt werden.

Im Betrieb die Einträge im Verbandbuch organisieren, kann schnell zur Herausforderung werden.
Die "Verbandbuch Software" liefert Unternehmen eine Reihe nützlicher Funktionen, mit deren Hilfe sich die betrieblichen Anforderungen leichter bewältigen lassen. Die Software der Hoppe Unternehmensberatung wurde für Mittel- und Großbetrieben entwickelt.

Angesprochen sind Unternehmen, die das Verbandbuch digital organisieren.
Die Verbandbuch Software besteht aus einer Vielzahl von optionalen Modulen. Das ist für die Unternehmen von Vorteile, die sich frei entscheiden möchten, welche Komponenten sie einsetzen wollen.