Medizintechnik: Lösung für die Sicherheitstechnische Kontrolle (STK)

Prüfung eines medizintechnischen Produkts gemäß §6 MPBetriebV

Die STK ist bei den meisten Geräten alle 12 Monate durchzuführen.

Die Sicherheitstechnische Kontrolle (STK) ist eine gesetzlich vorgeschriebene Prüfung eines medizintechnischen Produkts gemäß §6 MPBetriebV. Die Verantwortung für die korrekte Durchführung liegt immer beim Betreiber der Instrumente.

Die Durchführung der sicherheitstechnischen Kontrollen muss innerhalb bestimmter Intervalle sein.
Das Ziel der Sicherheitstechnischen Kontrolle ist das rechtzeitige Erkennen von Gerätemängeln und Gefahren, bevor diese sich für Patienten, Anwender und Dritte auswirken.

Medizintechnik: Sicher prüfen und reparieren an medizinisch-technischen Geräten
Mit der technisch immer auf dem neuesten Stand sind. Mit unserer Software stellen sie sicher, dass die Geräte den Vorgaben der MPBetreibV entsprechen.

Sparen Sie wertvolle Zeit!
Erledigen Sie Ihre Büroarbeit mit der Dokumentation in einem Bruchteil der Zeit und konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche.

Software dokumentiert alles, was Sie für die vorgeschriebene Sicherheitstechnische Kontrolle brauchen.
Mit unserer Lösung haben sie stets Kontrolle und Übersicht über Ihre überwachungspflichtigen Geräte und Objekte. Und dies mit nur geringem Bedienungsaufwand.
Mit nur einigen Klicks haben Sie alle Protokolle der Sicherheitstechnische Kontrolle (STK) griffbereit.

Rufen Sie uns bitte direkt an.
Telefon: +49 (0) 6104 / 65327
Gerne können Sie uns auch per e-Mail kontaktieren
info@Hoppe-Net.de

Download Bestellen

Sicherheitstechnische Kontrolle - Sichern Sie Ihren Prüfservice mit einem kompletten Überwachungskonzept




Wie Sie das Thema "Sicherheitstechnische Kontrolle (STK)" im Unternehmen wirkungsvoll in die Praxis umsetzen!

Verbessern Sie Ihr Prüffristenmanagement
Transparenz in Ihren technischen Anlagen und erhalten einen umfassenden Überblick zu allen aktuellen Vorgängen.

Wenn's mal schnell gehen muss mit den medizintechnischen Produkten...
Die Software ist abgestimmt auf den Einsatzbereich und erfüllt die speziellen Anforderungen bei den sicherheitstechnischen Kontrollen (STK).




Prüfungen mit dem Prüfmanager vorbereiten und steuern: Prüfaufgaben mit der Prüfmanager Software einfacher und schneller dokumentieren als je zuvor. Mit wenigen Klicks haben Sie die Prüfergebnisse verfügbar.

Der Wartungsmanager plant jede Wartung.

Die Wartungsmanager Software wurde entwickelt, um Wartungstermine und Vorschriften konsequent im Blick zu halten und ein effizientes Prüf- und Wartungsmanagement zu sichern.
Die Software bietet Transparenz und Rechtssicherheit im Wartungsmanagement

3 Formen für geplante präventive Wartung
Zeitbasierte - zustandsbasierte - betriebsdatenbasierte Wartungen.

Die Wartungsplanung ermöglicht es Ihnen, Ihre Betriebsmittel und Anlagen auf dem gewünschten Qualitätsniveau zu halten. Durch die geplante präventive Wartung begrenzen Sie die Notwendigkeit der ungeplanten Maßnahmen auf ein Mindestmaß.
Präventive Wartung erfolgt meistens zeitbasierend. Bei einigen Betriebsmitteln ist auch einer zustandsbasierte oder betriebsdatenbasierte präventive Wartung erforderlich. Ein Beispiel hierfür wären die Betriebsstunden einer Anlage. Die Wartung ist dann fällig, wenn die Anlage eine voreingestellte Anzahl von Betriebsstunden erreicht hat.

Bei der zeitbasierten Wartung finden die Wartungsarbeiten in vordefinierten Zeitintervallen statt
Auf der Grundlage der vordefinierten Zeitintervallen wird ein Wartungsplan generiert wird.
Ein zeitbasierter Wartungsplan für ein Betriebsmittel, einer Maschine oder einer technischen Anlage besteht aus einer Bibliothek mit definierten Schritten in Form von Wartungsaktivitäten für das betreffende Betriebsmittel.
Zur Dokumentation wird eine Softwarelösung für die Wartungsverwaltung benötigt.

Die Wartungsverwaltungssoftware der HOPPE Unternehmensberatung unterstützt Sie bei der Überwachung der Termineinhaltung und bei der Erfüllung der geltenden Gesetze und Rechtsvorschriften.
Das Wartungsteam kann die Wartungsaufträge, die Wartungsprotokolle und die Dokumentation einsehen. Aufträge gehen nicht verloren und die Wartungsaktivitäten werden effektiver geplant.

Sicherheitsbeauftragte würden den Prüfplaner / Wartungsplaner weiterempfehlen, da er einfach zu bedienen und sehr übersichtlich gestaltet ist und damit viel an Arbeit abnimmt. Aufgrund der intuitiven Bedienbarkeit wird Ihnen der Start mit der Software sehr leicht gemacht. Wartungsplaner erleichtert Ihnen die Prüftermine zu verwalten. So halten Sie endlich alle Prüfungstermine und Wartungsintervalle fristgerecht ein.

Die Wartung von Maschinen ist ein wichtiger Bestandteil der betrieblichen Sicherheit.
Eine regelmäßige Inspektion kann dabei helfen, potentielle Risiken frühzeitig zu erkennen und somit Unfälle oder Schäden an den Geräten zu vermeiden. Die Experten von Hoppe Unternehmensberatung bieten ihren Kunden auch hierbei eine umfangreiche Beratung an. Sie analysieren die vorhandenen Arbeitsprozesse sowie die eingesetzte Technik und entwickeln gemeinsam mit ihrem Kunden individuelle Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitssicherheit.
Insgesamt bietet Hoppe Unternehmensberatung also ein breites Spektrum an Leistungen rund um das Thema Betriebs- und Arbeitssicherheit.