Die Werkstatt Management Software bietet eine Wartungsplanung.

Planung und Steuerung der Aufgaben in der Werkstatt

Werkstattmanagement - Gute Planung für Werkstattaufträge
Unsere Software für das Werkstattmanagement ist flexibel einsetzbar und dient vor allem der gezielten Erfassung der Wartungen, Reparaturen sowie zur Koordinierung der Technikerteams. Das Programm ist modular aufgebaut. Die Software ist sowohl als Einplatzlösung, als auch im Netzwerk mit mehreren Clients einsetzbar. Mit der Software fällt es ihnen leicht, für die relevanten Wartungen die Nachweise vorzulegen.
Das Werkstattmanagement überwacht die vorgesehenen Wartungsintervalle und berücksichtigt Ihre Vorgaben.

Rufen Sie uns bitte direkt an.
Telefon: +49 (0) 6104 / 65327
Gerne können Sie uns auch per e-Mail kontaktieren
info@Hoppe-Net.de

Download Bestellen




Einfaches Organisieren - optimales Werkstattmanagement
Eine Software unterstützt die Betriebswerkstatt und liefert planerische und betriebswirtschaftliche Entscheidungsgrundlagen. Die Software unterstützt Sie dabei, Wartungen und Reparaturen nahtlos aneinander zu fügen und Ihre Werkstatt optimal auszulasten. Termine werden perfekt mit Ihrem Auftragskalender koordiniert.

Ideale Auslastung Ihrer Werkstatt durch optimale Planung und Steuerung. System und Planer für die Werkstatt – Flexible Werkstattmanagement Software mit Terminplaner.




vollständige Informationen bei der Übergabe an Kollegen
Bei der Übergabe an einen Kollegen oder Nachfolger muss lückenlos jedes Detail zu jeder Wartung und Prüfung weiter gegeben werden. Gerade die Weitergabe von Wartungsinformationen, die in der Regel von Mitarbeiter zu Mitarbeiter bei einer Übergabe erfolgt, stellt die Instandhaltungsabteilung immer wieder vor umfangreiche Herausforderungen. Oftmals werden wichtige Details bei der Übergabe vergessen, wenn diese nicht einwandfrei dokumentiert wurden.

Beschädigungen der Arbeitsmittel führen zu Unfällen!
Wenn Arbeitsmittel nicht regelmäßigen Prüfungen unterzogen werden, können Beschädigungen der Arbeitsmittel zu Unfällen führen.
Der Benutzer oder die befähigte Person sollten die Arbeitsmittel durch einen Prüfsachverständigen regelmäßig prüfen lassen. Die Ergebnisse der Arbeitsmittelprüfungen durch die befähigte Person und den Prüfsachverständigen sind zu dokumentieren.

Aufbewahrung der Dokumentation der Prüfergebnisse
Die Dokumentation der Prüfergebnisse und Prüfprotokolle sollten Sie bis zum nächsten Prüftermin aufbewahren.

Reduzieren Sie beim nächsten internen Audit Ihren Zeitaufwand mit der praktischen Software.
Egal, ob Sie nach ISO 9001, ISO 45001, ISO 14001 oder ISO 50001 handeln, Audits sind ein zentrales Element im Wartungsplaner. Damit Sie Ihre Audits effektiv durchführen, sollten Sie sich an der DIN EN ISO 19011 orientieren. Diese DIN bietet einen Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen. Damit Sie alle Anforderungen erfüllen und Ihre internen Audits einfach und zeitsparend durchführen, sind die Erinnerungen an die Prüftermine im Arbeitsschutz besonders hilfreich. Das Audit ist immer noch eins der wichtigsten Werkzeuge im Qualitätsmanagement und liefert einen wesentlichen Beitrag zur fortlaufenden Verbesserung.

Arbeitsmittel mühelos managen
Die Wartungs-Software unterstützt Sie bei der umfangreichen Arbeitsmittelverwaltung.
Organisieren Sie Arbeitsmittelprüfungen mithilfe zahlreicher Checklisten.

Von hier aus können die Prüfungen überwacht und gesteuert werden.
Im Wartungsplaner werden alle Vorgänge optimal überwacht und gesteuert.