Verwaltung der Anlagen zur Instandhaltung

Übersicht über ausgeführte und noch auszuführenden Wartungsaktivitäten

Wie Sie das Thema "Industrie 4.0" im Unternehmen wirkungsvoll in die Praxis umsetzen!
Betriebsabläufe mit Industrie 4.0 noch effizienter gestalten. Ausfallrisiken minimieren und Ihre Einsparpotenziale heben.

Industrie 4.0: Kosten der Instandhaltung minimieren
Wartungsmanager zur Überwachung von Inspektionen, Reparaturen, Wartungen und Ersatzteilversorgung technischer Anlagen, Geräte und Maschinen.

So haben Sie bei Industrie 4 0 den Durchblick.
Das Kernstück von Wartungsplaner ist die als Baumstruktur dargestellte Anlagendokumentation. In der Navigation erreichen Sie alle instandhaltungsrelevanten Informationen mit nur wenigen Mausklicks.
Schlank und flexibel - die perfekte Lösung, um auch in Zukunft auf Nummer sicher zu gehen.

Gesetze und Verordnungen zum Arbeitsschutz

  • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
  • Arbeitssicherheitsgesetz
  • Arbeitszeitgesetz
  • Arbeitsstättenverordnung
  • Betriebssicherheitsverordnung
  • Berufskrankheitenverordnung mit Liste der Berufskrankheiten
  • Biostoffverordnung
  • DGUV Vorschrift 2 der BG BAU
  • Druckluftverordnung
  • Gefahrstoffverordnung
  • Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Lasthandhabungsverordnung
  • Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV).

Rufen Sie uns bitte direkt an.
Telefon: +49 (0) 6104 / 65327
Gerne können Sie uns auch per e-Mail kontaktieren
info@Hoppe-Net.de

Download Bestellen




Überwachung fälliger Inspektions- und Wartungstermine
Industrie 4.0 ist in aller Munde, aber noch kaum im Einsatz
Die Instandhaltungssoftware als Instandhaltungsverwaltung unterstützt Sie bei der Umsetzung von Industrie 4.0 und der Planung fälliger Inspektions- und Wartungstermine sämtlicher Anlagen, Betriebsmittel, Brandschutzeinrichtungen, Fahrzeuge, Flurfördersysteme, Geräte, Krane, Leitern, Maschinen, Regale und Werkzeuge.
Unsere Instandhaltungslösung Wartungsplaner erfüllt zentrale und wesentliche Forderungen der Industrie-4.0-Definition, gemäß der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften

Wie Sie Industrie 4.0 im Unternehmen einführen
Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung und schulen Ihre Mitarbeiter gezielt und professionell direkt in Ihrem Unternehmen. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Schulungskonzept.

Behalten Sie mit Industrie 4.0 den Überblick in Ihrem Unternehmen.

Jetzt als Elektrofachkraft die DGUV umsetzen. .
Was bedeutet die DGUV

DGUV Vorschrift elektrische Anlagen
Prüfung elektrischer Anlagen durch Elektrofachkraft. elektrischen Anlagen ausschließlich von einer Elektrofachkraft oder von Personen unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft prüfen.
mehr lesen

Instandhaltungssoftware muss heute zahlreiche Anforderungen erfüllen .

Instandhaltungssoftware Marktführer
zahlreiche Anforderungen an Instandhalter. Mobile Instandhaltung von Anlagen und Maschinen mit mobilen Lösungen
mehr lesen

Liste der G-Ziffern. Logbuch verwaltet die arbeitsmedizinische Vorsorg

Arbeitsmedizin G-Ziffern Vorsorgeuntersuchung
Dokumentation der Vorsorgeuntersuchungen im Unternehmen. Maßnahmen zur Vorbeugung arbeitsbedingter Erkrankungen dokumentieren
mehr lesen

Importierten  die Elektroprüfungen  mit dem Elektromanager. Schnittste

Der Elektromanager importiert die Elektroprüfungen
Elektroprüfung der Elektrogeräte im Betrieb. Als Elektrofachkraft an die Dokumentation der Elektroprüfung denken. Sicherheit geht vor!
mehr lesen




Wartungssoftware. Enorme Zeitersparnis. Wartungen und Inspektionen termingerecht durchführen. Wir bieten eine Wartungssoftware zur Dokumentation der Anlagenwartung

Instandhaltungssoftware. Übersichtlich, effizient und benutzerfreundlich.
Die Software ist ein modular aufgebautes CMMS für jeden Einsatzbereich. Sie organisiert den Einsatz von Instandhaltungs-, Wartungs- und Service-Teams.
Die branchenunabhängige Software verwaltet Maschinendaten und Wartungsinformationen und zeigt automatisch zu fälligen Prüfterminen die aktuell offenen Wartungs- und Serviceaufträge an.

Mit dem Wartungsplaner kommen Betriebe ihren Pflichten gemäß dem Arbeitsschutzgesetz lückenlos nach.
Wer die Prüftermine, Maßnahmen zum Arbeitsschutz, und die betrieblichen Mängel in der strukturierten und übersichtlichen Wartungsplaner-Software zuverlässig aufführt, erhält am Ende eine perfekte Dokumentation.
Schritt für Schritt können Sie jedes prüfpflichtige Betriebsmittel auf Sicherheitsmängel hin überprüfen und per Eintrag in den Wartungsplaner dokumentieren. Der Prüfbericht wird als Beleg zu dieser Aufgabe einfach angehängt bzw. zugeordnet und steht somit allen Mitarbeiter zur Verfügung. Die archivierten Prüfprotokolle und Prüfberichte sind stets nachvollziehbar und im Falle eines Audits jederzeit wieder abrufbar.