Barcode Etiketten und RFID Label. Individuelle, maßgeschneiderte metallisierte Inventaretiketten mit Barcode

Anwendungsbereiche wie z.B. Logistik, Inventar, Automotive und Medizin

Inventaretiketten erleichtern die Bestandaufnahme
Sie erleichtern die Bestandaufnahme und dienen als Eigentumskennzeichnung auch der Sicherheit und dem Diebstahlschutz

metallisierte Barcode-Etiketten
Barcode-Etiketten für Firmen auf einer Rolle oder Streifen
Individuelle Inventar-Etiketten erhalten sie bei uns auch in kleinen Mengen!

Rufen Sie uns bitte direkt an.
Telefon: +49 (0) 6104 / 65327
Gerne können Sie uns auch per e-Mail kontaktieren
info@Hoppe-Net.de

Download Bestellen

Inventaretiketten mit Barcode Metallisiert - Wir produzieren auch nach Ihren Wünschen und liefern Ihnen hochwertige Etiketten




Individuelle Inventaretiketten
Individuelle Inventaretiketten Setzen Sie auf individuelle Inventarkennzeichnung!
Sorgen Sie für eine dauerhaft beständige Kennzeichnung des Inventars!

Inventaretiketten müssen sein - das sagt der Gesetzgeber. Machen Sie es sich so einfach wie möglich mit unseren Inventaretiketten im praktischen Spenderheft. Genau die Menge die Sie brauchen - zum attraktiven Preis.

Mit unserer langjährigen Erfahrung und unserem geschulten Team beraten wir Sie gerne bei allen Fragen.

  Benötigen Sie hierzu ein Werkzeug, das Sie an anstehende Unterweisungstermine erinnert?

Unterweisung für Arbeitsschutz-Verantwortliche
Wer muss wen wann wie unterweisen? Arbeitgeber oder Arbeitsschutz-Verantwortliche müssen die Mitarbeiter eines Betriebes regelmäßig unterweisen

  Fundierte Daten für Instandhaltungsmanager.;
Systeme um  Wartungspläne zu erstellen.;

Instandhaltungmanager für den PC. Windows Programm
Die einfach anzuwendende Software für Prüftermine der Instandhaltung Für das Instandhaltungsmanagement ist die Kompetenz, entsprechende Entwicklungen zu erkennen und zu beurteilen

  Flurförderfahrzeuge, Hebebühnen, Winden prüfen.; Arbeitsmittelprüfung .; Anschlagmittel.;

prüfen Sie jetzt die Flurförderfahrzeuge und Hebebühnen
Prüfung, Leitern, Tritte, Flurförderfahrzeuge, Hebebühnen Arbeitsmittelprüfungen sind Pflicht!




Terminalserver
Die Software Wartungsplaner ist auch auf einem Terminalserver einsetzbar.

Es gibt viele Definitionen für den Instandhaltungsbegriff.
Grundsätzlich ist die Instandhaltung die Gesamtheit der Maßnahmen zur Bewahrung des Soll-Zustandes sowie zur Festlegung und Beurteilung des Ist-Zustandes.

Die Norm DIN EN 13460 definiert alle notwendigen Dokumente für die Instandhaltung
Diese Norm definiert, welche Elemente eine Dokumentation zur Instandhaltung enthalten muss. Eine normierte technische Dokumentation der Instandhaltung bietet einen Ansatzpunkt, um die gute und reibungslose Organisation in der Instandhaltung nachzuweisen.

Instandhalter nutzen eine Instandhaltungssoftware, die Ihnen Übersicht und Kontrolle über Ihre Maschinen und Anlagen, Aufgaben und Instandhaltungsmaßnahmen liefert.
Die Instandhaltungssoftware der HOPPE Unternehmensberatung kann die Wartungspläne zu den Maschinen und Anlagen abbilden. Weiterhin kann die Instandhaltungssoftware Wartungsplaner auch Daten die korrektive Instandhaltung, präventiven Instandhaltung und Maßnahmen zu Verbesserung erfassen.

Für die Instandhaltung gibt es Standards ( siehe DIN EN 13306 )
Die Instandhaltungssoftware wurde von der HOPPE Unternehmensberatung entwickelt, um Standards wie die DIN EN 13306 einfach in Ihre Instandhaltungsprozesse zu integrieren.
Instandhaltung ist nach DIN EN 13306 und DIN 31051 die Kombination aller technischen und administrativen Maßnahmen, sowie Maßnahmen des Managements während des Lebenszyklus eines Objekts ( Betriebsmittel, Bauelemente, Geräte), die dem Erhalt oder der Wiederherstellung ihres funktionsfähigen Zustands dient, sodass es die geforderte Funktion erfüllen kann.

In der europäischen EN 13306 hat das zuständige Europäische Komitee für Normung (CEN) eine Vereinheitlichung der Definition der Grundbegriffe für alle Arten der Instandhaltung und des Instandhaltungsmanagements – unabhängig von der Art des betrachteten Objekts – vorgenommen und die Grundbegriffe, einschließlich ihrer Definitionen, in Form eines Instandhaltungswörterbuchs festgeschrieben. Die Instandhaltung ausschließlich von Software ist von dieser Norm ausgenommen.