Tool zur Aufgabenplanung für Hausmanager

Ideal für Gebäudemanager Hausmanager und Hausverwalter

Facility Manager, Hausmeister und Reinigungskräfte kümmern sich um die Instandhaltung der Einrichtungen einer Kommune.
Ein Scharnier ist einzustellen, eine lose Deckenplatte zu befestigen oder ein Heizungsventil ist festzuschrauben. Oft sind die Einsätze spontan. Jede Menge Aufträge sind abzuarbeiten einige davon sind planbar. Der Sanierungsstau macht sich hier besonders bemerkbar, undichte Fenstern bis zu den kaputten Schranktüren zu reparieren.

Die Arbeit für den Leiter des Gebäudemanagement geht nie aus.
Vom Kindergarten bis zum Schulzentrum gilt es viele Einrichtungen instand zu halten. Sowohl der Hausmeister als auch Bauhofteam kommen hierbei zum Einsatz.

Hier kommt die Software Wartungsplaner der Hoppe Unternehmensberatung zum Einsatz.
Alle Inventargüter werden in der Inventarverwaltung dokumentiert. Alle Aufgaben werden im Wartungsplaner den einzelnen Einrichtungen zugeordnet und übersichtlich geplant. Keine Aufgabe wird mehr vergessen.

Aufgabenverwaltung für Hausmanager.
Mit der Software Wartungsplaner erhalten Sie als Hausmanager Transparenz in Ihren Arbeiten. Sie erhalten einen umfassenden Überblick zu allen aktuellen Vorgängen wie den Wartungen und den wiederkehrenden Instandhaltungen.
Wartungsplaner ist eine PC basierte Hausmanager Software und kann in allen Branchen und Betriebsgrößen eingesetzt werden.

Planen, verwalten und verfolgen selbst bei komplexesten Aufgaben.
Unsere Software "Wartungsplaner" hilft Ihnen dabei, die Prozesse eines Hausmanager / Hausmanagerin zu planen und zu steuern. Alle Aufgaben und Reparaturen werden zentral geplant und dokumentiert.

Rufen Sie uns bitte direkt an.
Telefon: +49 (0) 6104 / 65327
Gerne können Sie uns auch per e-Mail kontaktieren
info@Hoppe-Net.de

Download Bestellen




Unsere Hausmanager Software schafft das Klemmbrett und die Papierlisten ab.
Statt Ihre Hausmanager, Hausmeister und Techniker mit Papierformularen zur Wartung zu schicken, genügt künftig eine Smartphone APP (iPhone, iPad oder Android).

Die Hausmanager Software wurde in Zusammenarbeit mit Branchenexperten entwickelt und erfüllt alle Anforderungen für den Einsatz in einer modernen und zeitgerechten Aufgabenplanung und Einsatzplanung. Anwender sind Immobilienverwaltung, Hausverwaltungen, Hausmeister, Haustechniker, die ihre Wartungen und Prüfungen planen und organisieren wollen.

Fuhrparkmanagement Flottenmanagement Fahrzeuge. Fuhrparkprüfung,  Fuhr

Fahrzeuge unter Kontrolle. Jede Prüfung im Fuhrpark verwalten
Endlich keine Papierformulare mehr. Dokumentation der Fuhrparkprüfungen
Die Fahrzeuge im Fuhrpark müssen regelmäßig geprüft werden. Fuhrpark-und Flottenmanagement-Software - Vereinfachung der Fuhrparkverwaltung
mehr lesen

4 Gründe für den E-CHECK. Sicherheit zu Hause. Elektrogeräte und Strom

E-Check für Ihre optimale Elektrosicherheitt
Das E-Check Prüfsiegel zeigt, dass das Elektrogerät geprüft ist
Jedes elektrische Betriebsmittel wird bezüglich des ordnungsgemäßen Zustandes geprüft.
mehr lesen

Ein Instandhaltungshandbuch ist ein praktisches Dokumentationssysstemn

Instandhaltungshandbuch mit allen Historien
Instandhaltungsanleitung (IH-Anleitung) aller Vorgänge zur Instandsetzung
Das Instandhaltungshandbuch ist ein praktisches Dokumentationssysstem mit dem Sie ihre Instandhaltungsziele einfach erreichen können
mehr lesen

Software zur Einhaltung der Maschinenrichtlinie. Kosten sparen.· Asset

Umsetzung: Sicherheit bei der Maschinenrichtlinie
Was ist beim Umbau von Maschinen zu beachten - Betriebssicherheitsverordnung
Dokumentieren Sie die wesentlichen Veränderungen im Wartungsplaner. Bewerten Sie die Konformität neu und wie führen Sie eine Risikobeurteilung durch.
mehr lesen




HSQE-Software mit einem zentralen Maßnahmenmanagement mit Maßnahmenverfolgung
Die HSQE-Software-Lösung Wartungsplaner unterstützt Sie bei allen Anforderungen in den Bereichen Gesundheitsschutz, Arbeitssicherheit, Qualität und Umweltmanagement (Health, Safety, Quality, Environment).
Die Software verfügt über eine übersichtliche Überwachung und Delegation von Aufgaben, Pflichten und Terminen.

Der digitale Vorreiter im Wartungsmanagement.
Mit dem Wartungsplaner arbeitet man digital – im Büro wie in der Produktion.
So treiben Sie die digitale Transformation in allen Bereichen der Firma voran.
Die letzten Jahre hat die Hoppe Unternehmensberatung viel in zukunftsweisende Prozesse in die moderne Wartungsplaner-Software investiert. Das macht die Software zum Marktführer bei der Digitalisierung im Wartungsmanagement.

Sorgfältig die Fristen für die Gerätewartung einhalten
Aus Sicherheitsgründen müssen Elektrogeräte regelmäßig überprüft werden. Hierfür gelten bestimmte Anforderungen und gesetzliche Vorschriften.

Zahlreiche Geräte sind täglich im Einsatz, die regelmäßig in vorgegebenen Abständen gewartet werden müssen. Andernfalls kann das haftungsrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.
Grundlage für die Wartung sind die Unfallverhütungsvorschrift (UVV) und die Herstellerangaben des jeweiligen Geräts.

Immer wieder kommt es auch in Betrieben zu Stromunfällen und Bränden.
Ursachen sind dabei meist Verschleiß oder unsachgemäße Nutzung der elektrischen Geräte. Sämtliche Elektrogeräte in den Betrieben müssen jedoch aus Sicherheitsgründen regelmäßig fachgerecht überprüft werden. (UVV, VDE-Prüfung, DGUV Vorschrift 3) Darunter fallen alle elektrischen Geräte und Betriebsmittel in den Büros, ebenso die Kaffeemaschine, der Staubsauger und die Mikrowelle. Die Berufsgenossenschaft hat mit der Unfallverhütungsvorschrift Regeln für die Sicherheit festgelegt.
Generell ist die Überprüfung der elektrischen Geräte vor der ersten Inbetriebnahme, vor Wiederinbetriebnahme, etwa nach Umrüstung, und in regelmäßigen Zeitabständen vorgeschrieben.

Elektrische Betriebsmittel werden unterschieden in:

Ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel sind Elektrogeräte, die während des Betriebs bewegt oder zu einem anderen Platz gebracht werden können, während sie an den Versorgungsstromkreis angeschlossen sind.
Dazu zählen zum Beispiel Kaffeemaschinen und Staubsauger. Hier ist eine jährliche Prüffrist vorgesehen, in Büros (Drucker, Telefon etc.) alle zwei Jahre.

Ortsfeste elektrische Betriebsmittel sind fest installierte elektrische Geräte, die nicht leicht bewegt werden können. Dazu gehören auch solche Geräte, die vorübergehend fest angebracht sind, wie etwa Waschmaschinen. Hier ist eine Prüffrist alle vier Jahre vorgesehen.

Kennzeichnung Ihrer Maschinen und Werkzeuge
Zur Kennzeichnung der Maschinen, Werkzeuge und anderer Betriebsmittel nutzen wir neben den Barcode Etiketten auch die Near Field Communication (NFC) Technologie.
Anhand der Inventarnummer sehen Sie alle hinterlegten Informationen zu jedem verknüpften Betriebsmittel auf einen Blick.
Verwalten Sie alle Details direkt in der App und auf Ihrem Computer. Ändern Sie z.B. den Einsatzort oder ordnen Sie das Inventar eine Person zu.