Software managt alle Unterweisungen im Betrieb

Verwaltung Ihrer Unterweisungen komplett und sicher durchführen.

Arbeitgeber oder Arbeitsschutz-Verantwortliche müssen die Mitarbeiter eines Betriebes regelmäßig unterweisen.
Dies sollte mindestens einmal im Jahr sein, oder wenn jemand neu im Betrieb ist. Neben allgemeinen Themen wie Sicherheit am Arbeitsplatz, Brandschutz oder Erste Hilfe sollten auch betriebsspezifische Themen zur Sprache kommen, wie etwa die Arbeit an Maschinen oder die Sicherheit beim Staplerverkehr. Natürlich sollte eine Unterweisung nicht nur gesetzliche Pflichterfüllung sein, sondern sie sollte so gestaltet werden, dass die Beschäftigten auch tatsächlich wichtige Informationen zu Sicherheit und Arbeitsschutz mitnehmen können.

Auch dieses Jahr sind Sie dazu verpflichtet, Ihre Mitarbeiter über mögliche Gefahren am Arbeitsplatz zu unterweisen. Sicherheitsunterweisungen müssen einmal jährlich durchgeführt werden. Aber auch bei Arbeitsplatzveränderungen, Anschaffung neuer Arbeitsmittel oder nach (Beinahe-)Unfällen ist eine Unterweisung erforderlich.

Als Arbeitgeber sind Sie dafür verantwortlich, dass Ihre Mitarbeiter alle wichtigen Informationen erhalten.
Bei der Planung, Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation unterstützt Sie der Wartungsplaner als Software für Unterweisungen.

Rufen Sie uns bitte direkt an.
Telefon: +49 (0) 6104 / 65327
Gerne können Sie uns auch per e-Mail kontaktieren
info@Hoppe-Net.de

Download Bestellen




Software für das Management der Unterweisungen
Für alle Arbeitsschutz-Verantwortlichen, die sich fragen, wie sie das mit den Unterweisungen zeitlich besser hinbekommen, bietet die HOPPE Unternehmensberatung aus Heusenstamm bei Frankfurt, eine Software zu Dokumentation der Unterweisungen an. Verwaltung und Organisation der Unterweisung. - welcher Mitarbeiter benötigt wann welche Unterweisung.
Software für das Unterweisung-Management, und zur Protokollierung welcher Mitarbeiter wann welche Unterweisung benötigt.

Benötigen Sie hierzu ein Werkzeug, das Sie an anstehende Unterweisungstermine erinnert?
Dann ist die Unterweisungs-Manager Wartungsplaner genau das richtige für Sie.
Mit der Software können die komplette Verwaltung Ihrer Unterweisungen durchführen.




Mit dem Wartungsplaner haben alle Kollegen die für sie wichtigen Infos immer und überall parat.
Instandhalter, Maschinen- und Anlagenbediener über die mobile Wartungs-App und Produktionsleiter über die PC-Anwendung. Mit der So ist eine reibungslose und schnelle Zusammenarbeit im Wartungsteam garantiert.

Die Softwareanwendung bietet Nutzern durch eine anschauliche Nutzeroberfläche und übersichtliche Funktionen einen hohen Bedienkomfort.
Die Software zur Wartungs- und Instandhaltungsplanung ermöglicht es, Daten mittels einer zentralen Datenbank zu erfassen und zu verarbeiten.
Der Wartungsplaner gewährleistet Datentransparenz und vermeidet den hohen Verwaltungsaufwand für Ihr Wartungsteam.
Hier finden Sie eine Liste der Wartungsplaner-Module

Als Instandhalter pflegt man manchmal einen Maschinenpark mit unterschiedlichen Maschinen und Anlagen.
Die Planung der Instandhaltungstätigkeit wird durch fehlende Dokumente zu den Anlagen und Maschinen oftmals erschwert. Hier setzt unser Instandhaltungsplanungs- und Steuerungssystem (IPS) an.

Der Wartungsplaner als Instandhaltungssoftware deckt folgende Hauptaufgaben ab:

  • vorbeugende Instandhaltungsarbeiten verwalten
  • Störungsmanagement: Störungen dokumentieren
  • alle Informationen über die Anlage bereitstellen.
  • Erinnerung an den nächsten Instandhaltungstermin
  • Historie: alle Aufgaben auf einem Blick

Mit unsere Software können Sie die Anlagenverfügbarkeit erhöhen und den Aufwand für die Instandhaltung reduzieren.
Auf Knopfdruck erhalten Sie sowohl die Anlagenhistorie, wie auch zahlreichen Auswertungen über die gesamte Instandhaltungstätigkeiten je Maschine. Unsere Instandhaltungslösung wird bereits in Deutschland, Österreich und Schweiz erfolgreich eingesetzt.