Verwaltung der Anlagen und Maschinen mit Arbeiten für die Instandhaltung

TPM Baustein - klare Umsetzung der geplanten Instandhaltung

Geplante Instandhaltungen eindeutig im Instandhaltungsprogramm nachvollziehen und für Audits und Zertifizierungen nachweisen:
Unser bedienerfreundliches Programm für geplante Instandhaltungen überwacht zuverlässig die Fälligkeitstermine und erinnert Sie automatisch an die notwendige Instandhaltungsarbeiten.

Auf diese Weise generieren Sie mit unserem Instandhaltungsprogramm einen übersichtlichen Plan für die geplanten Instandhaltungen für die gesamte Anlagen und Maschinen.
Die Fälligkeit der erfassten Instandhaltungsarbeiten wird laufend überwacht und Ihnen rechtzeitig in der Vorschau oder im Dashboard angezeigt. Die ordnungsgemäße Durchführung der anstehenden Wartungsarbeiten werden im Instandhaltungsprogramm quittiert.

Instandhaltung ist ein wichtiger Wertschöpfungspartner in produzierenden Unternehmen.
Die Planung der generierten Wartungsaufträge werden in einem Leitstand dargestellt. Hier werden alle Instandhaltungs-, Wartungs- und individuellen Reparaturaufträge geplant und aktiviert. Es laufen Störungen, Wartungspläne und sonstige Wartungsanfragen zusammen.

Nur mit einer geplanten Instandhaltung sämtlicher Anlagen und Maschinen können unproduktive Zeiten und teure Produktionsausfälle vermieden werden. Nutzen Sie das volle Potenzial Ihrer Anlagen und stellen Sie die bestmögliche Leistungsfähigkeit Ihres Produktionsprozesses dauerhaft sicher

Rufen Sie uns bitte direkt an.
Telefon: +49 (0) 6104 / 65327
Gerne können Sie uns auch per e-Mail kontaktieren
info@Hoppe-Net.de

Download Bestellen

geplante Instandhaltung - Industrie 4.0 bringt vorausschauende Instandhaltung




Überwachung fälliger Termine
Wartungskosten reduzieren
Eine Software unterstützt Sie bei der Planung und Überwachung fälliger Inspektions- und Instandhaltungstermine.
Die geplante Instandhaltung wird übersichtlich dargestellt und können direkt bearbeitet werden.

Kompetenz im Instandhaltungsmanagement
Das Instandhaltungsteam eines Produktionsbetriebs sollte alle Bereiche der Instandhaltung überblicken und beherrschen. Für das Instandhaltungsmanagement ist die Kompetenz, entsprechende Entwicklungen zu erkennen und zu beurteilen unverzichtbar, um ihre Instandhaltungsorganisationen abzusichern. Für Führungskräfte und Mitarbeiter aus technischen Funktionsbereichen haben wir ein entsprechendes Softwaretool Wartungsplaner entwickelt.

TPM Baustein - klare Umsetzung der geplanten Instandhaltung.
Durch zunehmende Komplexität der Instandhaltung steigt auch der Anspruch an die Maintenancer.

  Instandhaltung konzipieren kann Kosten reduzieren
.;
Kostenlose Software -CD  anfordern.;

Arbeiten Instandhaltung planen + konzipieren
Prüftermine der Instandhaltung verwalten Verbessern Sie die Sicherheitsleistung , indem Sie die Instandhaltung gezielt konzipieren.

  Die Arbeitssicherheit steht im Betrieb an erster Stelle. Leitern und Tritte kontrollieren

Leitern und Tritte kontrollieren
Zur Überprüfung eignen sich Kontrollblätter mit einer Checkliste Alle Betriebsmittel wie Lagerleiter, Anlegeleiter, Regalleiter, Tritte oder Hocker sind in häufigem Gebrauch und unterliegen damit natürlich auch einem schnellen Verschleiß.

  Der Gefährdungsfaktor  in der Gefährdungsbeurteilung beinhaltet eine Beschreibung der Gefährdung und der  Risikoeinschätzung

rechtssicher die Gefährdungsbeurteilung erstellen
Unsere Software unterstützt Sie beim Arbeitsschutz Jeder Gefährdungsfaktor beinhaltet eine Beschreibung der Gefährdung und Risikoeinschätzung durch die Definition der Eintrittswahrscheinlichkeit und der Schadensschwere.

  Sicherheit geht vor.; Digitalisierung Arbeitsschutz .; 
21 Tage kostenlose Software Testversion.;

Digitalisierung Arbeitsschutz, so machen Sie es richtig.
Arbeitsschutz-Software Wartungsplaner direkt kennenzulernenn Steuerung, Verwaltung und operative Erbringung von Facility-Management-Leistungen




Prüffristen mit dem Wartungsplaner im Griff
Einfaches Erstellen von Prüfprotokollen bei Kontrollen der Aufsichtsbehörden, in Audits und durch die Berufsgenossenschaften. Die Gesetzliche Anforderungen zum Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Richtlinien und Sicherheitsvorschriften werden mit dem Wartungsplaner eingehalten.

Die Software hilft bei::
Turnusmäßige Wartung dokumentieren, Reparaturen planen, Inspektion, Störungsmeldung, Ticketsystem für die Störungen, Reporting mit Instandhaltungskennzahlen, Messmitel- und Prüfmittelverwaltung, Unterstützung bei Audits und Zertifizierung, Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Welche Herausforderungen können mit einem Wartungsplaner gelöst werden?

1. Wartung und Prüfung rechtssicher dokumentieren
Nach der DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung), müssen alle Arbeitsmittel und Anlagen regelmäßig geprüft und gewartet werden Somit sorgen Sie für ein rechtskonformes Arbeitsschutzmanagement.

2. Termine im Blick - Gut vorbereitet für das Audit
Mit einem Prüf- und Wartungsplaner behalten die Termine für Prüfungen vor der Inbetriebnahme einer Anlage, wiederkehrende oder außerordentliche Prüfungen im Auge.

3. rechtzeitige Erinnerung an den nächsten Wartungstermin
Im Wartungsplaner koordinieren Sie alle Termine im Voraus ein und erhalten rechtzeitig eine Erinnerung an den nächsten Wartungsterrmin. Keine vorgeschriebener Prüftermin wird übersehen!

Verlinkungen zu Verordnungen je Prüfobjekt!
Über die Dateianhänge werden je Prüfobjekt notwendige Verordnungen zur Berufsgenossenschaft verlinkt. Dort sind auch Schulungsvideos, Unterweisungsvorlagen und weitere hilfreiche Informationen zu finden.