modulare Software für ein Arbeitsschutz-Managementsystem

Die zentrale Software-Lösung für Ihren Arbeitsschutz. Jetzt testen!

Arbeitsschutz Übersicht
Software / Programme zum Arbeitsschutz helfen bei Verwaltung und Management von Arbeitsschutzmaßnahmen im Betrieb.
Durch zunehmende Komplexität im Arbeitsschutz steigt auch der Anspruch an die Mitarbeiter.

Ein gute Arbeitsschutz Software überzeugt durch eine intuitive Benutzeroberfläche. Die gesamte Organisation und Dokumentation der Prüfobjekte wird über das Programm gesteuert
Behalten Sie den Überblick über all Ihre prüfpflichtigen Betriebsmittel.
Mit einem Arbeitsschutz Managementsystem können Sie jede Herausforderung im Arbeitsschutz lösen

Gesetzlich vorgeschrieben: Die regelmäßige Betriebsmittelprüfung in Büro- und Unternehmensgebäuden.
Gehen Sie auf Nummer sicher! Mit dem Wartungsplaner dokumentieren Sie die ordnungsgemäße Überprüfung und den nächsten Prüftermin gleich mit.

Rufen Sie uns bitte direkt an.
Telefon: +49 (0) 6104 / 65327
Gerne können Sie uns auch per e-Mail kontaktieren
info@Hoppe-Net.de

Download Bestellen




Dokumentieren Sie den Arbeitsschutz aussagekräftig
Eine aussagekräftige Dokumentation aller Prüfungen wird in der Arbeitsschutzsoftware rechtssicher dargestellt.

Ein Besuch der Messe Instandhaltung hilft Software zu vergleichen. Eine gute Software plant Prüfungen, Unterweisungen, Wartungen usw. für verschieden Kategorien von technischen Anlagen und Arbeitsmitteln (z. B. Leitern und Tritte, Regalen, Elektrogeräte, Stapler, Brandschutz usw.) . Darüber hinaus sollte die Software Module für Gefährdungsbeurteilung nach Arbeitsschutzgesetz, Gefahrstoffverordnung, Gefahrstoffmanagement, Betriebsanweisungen und Betriebssicherheitsverordnung enthalten.

Für alle Wartungsanwendungen ist das im Arbeitsschutz Managementsystem geeignet
Wartungsplaner kann für die Wartung nahezu aller Anlagen und Gerätetypen unabhängig vom Hersteller verwendet werden. In der Hauptmaske haben Sie stets den Überblick über alle Arbeitsschutz-Objekte.
Als Arbeitsschutzverantwortliche/-r werden Sie demnächst mit umfassenden gesetzlichen Neuerungen konfrontiert.
Arbeitsschutz jetzt erhöhen. HOPE ist ein führender Anbieter für eine rechtssichere Arbeitsschutzsoftware.

Arbeitsschutzsoftware von HOPPE
Arbeitsschutz mit den Wartungsplaner jetzt erhöhen.

Unterweisung Gesetze. Gesetzestexte zum Arbeits- und Gesundheitsschutz

Software für betriebliche Unterweisung laut Gesetz
Unterweisung qualifiziert die Mitarbeiter Übersicht der Vielzahl der Gesetzestexte zum Arbeits- und Gesundheitsschutz

Importierten  die Elektroprüfungen  mit dem Elektromanager. Schnittste

Der Elektromanager importiert die Elektroprüfungen
Elektroprüfung der Elektrogeräte im Betrieb Als Elektrofachkraft an die Dokumentation der Elektroprüfung denken. Sicherheit geht vor!

Instandhaltung Mechanik Mechatronik -  Prüftermine in der Instandhaltu

Mechanik Mechatronik Jetzt Prüftermine verwalten
Prüftermine der Instandhaltung verwalten Erstellen Sie einen Prüfnachweis der Instandhaltungsarbeiten im Bereich Mechanik Mechatronik

Sicherheit geht vor. Digitalisierung Arbeitsschutz . 
21 Tage kostenlo

Digitalisierung Arbeitsschutz, so machen Sie es richtig.
Arbeitsschutz-Software Wartungsplaner direkt kennenzulernenn Steuerung, Verwaltung und operative Erbringung von Facility-Management-Leistungen




Den Verwaltungsaufwand für die Dokumentation von Wartung, Inspektion und Instandhaltung reduzieren
In vielen Unternehmen herrscht Unsicherheit, wie oft die unterschiedlichen Maschine und Anlagen gewartet oder geprüft werden müssen. Die Wartungsintervalle unterscheiden sich nicht nur von Maschine zu Maschine sondern auch von Hersteller zu Hersteller. Deshalb empfiehlt die Hoppe Unternehmensberatung grundsätzlich eine wiederkehrende Wartung nach Herstellervorgaben. Im Zweifel hilft ein schneller Blick in die Gebrauchsanleitung bzw. das Handbuch, um zu erfahren, wie oft und in welchem Umfang das jeweilige Gerät gewartet werden muss.

Abkürzungen - Beschreibung

  • HochhVO - Hochhausverordnung
  • KhBauVO - Krankenhausbauverordnung
  • LfB - Landesbevollmächtigter für Bahnaufsicht
  • MPBetreibV - Medizinprodukte-Betreibr VO
  • MPG - Medizinprodukte Gesetz
  • MRL - EG-Maschinenrichtlinie
  • RdErl NW - Runderlass des Minesteriums für Städtbau und Wohnen, Kultur und Sport
  • RöV - Röntgenverordnung
  • RRwS - Richtlinie für Rohrleitungsanlagen zum Befördern wassergefährdender Stoffe
  • SächsTechPrüfVO - Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums des Innern über die Prüfung technischer Anlagen und Einrichtungen nach Bauordnungsrecht
  • SkPersVO - Sachkundige-Personen-Verordnung
  • SP - Sachkundige Person
  • SPrüfV - Sicherheitsanlagen-Prüfverordnung
  • StörfallV - Störfallverordnung
  • StrSchV - Strahlenschutzverordnung
  • SV - Sachverständiger
  • TA Luft - Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft
  • ThürTechPrüfVO - Thüringer Verordnung über die Prüfung technischer Anlage und Einrichtungen in Gebäuden
  • TPrüfV - Technische Prüfverordnung
  • TPrüfVO - Technische Prüfungsverordnung - Sachsen-Anhalt
  • TPrüfVO - Technische Prüfverordnung - Nordrhein-Westfalen
  • TRB - Technische Regeln Druckbehälter
  • TRbF - Technische Richtlinie über den Umgang mit brennbaren Flüssigkeiten
  • UVV - Unfallverhütungsvorschriften
  • VAwS - Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen und über Fachbetriebe
  • VbF - Verordung über brennbare Flüssigkeiten
  • VBG - Verband der Gewerblichen Berufsgenossenschaften
  • VDE - Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.
  • VdS - Verband der Sachversicherer
  • VkV - Verkaufstättenverordnung
  • VkVO - Verkaufstättenverordnung
  • VOGL - Verordnung über Gashochdruckleitungen
  • VStättV - Versammlungsstättenverordnung
  • VStättVO - Versammlungsstättenverordnung
  • VvVFeuA - Verwaltungsvorschrift über Feuerungsanlagen
  • WHG - Wasserhaushaltsgesetz
  • ZfP - zerstörungsfreie Werkstoffprüfung
  • ZH - Berufsgenossenschaftliche Richtlinie, Sicherheitsregeln, Grundsätze, Merkblätter
  • ZS - Zertifizierstelle
  • ZÜS - Zugelassene Überwachungsstelle nach § 14 GSG

Bringen Sie schnell und effektiv Ordnung in das "Chaos" der Arbeitsmittelverwaltung.
Wartungsplaner ist Ihre All-In-One Software zur Arbeitsmittelprüfung Mit dieser Software wird die Prüfung der Arbeitsmittel zum Kinderspiel.

Wir bieten ein Prüffristenmanagement und Dokumentation aller Arbeitsmittel.
Es ist nicht leicht, die Arbeitsmittelprüffristen immer im Überblick zu haben. Ebenso ist es sehr aufwendig die gefundenen Mängel sauber zu protokollieren. Regelmäßig kontrollieren der Gesetzgeber und die Unfallversicherer dies jedoch.

Der Wartungsplaner bringt jetzt Effizienz, Professionalität und Übersicht in Ihre Arbeitsmittelprüfung und Arbeitsmittelverwaltung.
In der Software erfassen Sie die Arbeits- und Betriebsmittel in einem explorerartigen Strukturbaum. Definieren Sie die Wartungstermine und die Prüffristen und verwalten alle zugehörigen Dokumente und Protokolle. Zusätzlich können Sie aus der Software heraus verschiedene Aufgaben und Aufträge planen und direkt den zuständigen Mitarbeitern zuweisen.

Die Maschinen, Geräte und Arbeitsmittel sind hohen Belastungen im täglichen Einsatz ausgesetzt.
Verschleiß und Beschädigungen sind an der Tagesordnung.
Regelmäßige Wartungen, Kontrollen und Pflege, schaffen langfristig einen Mehrwert für Ihr gesamtes Unternehmen. Hier sind nicht nur die gesetzlich vorgeschriebenen Überprüfungen gemeint, sondern vielmehr eine vorbeugende Wartung, die zu einer Verringerung der Ausfallzeiten führen kann.
Rechtzeitig hingeschaut heißt demnach langfristig gespart.
Nutzen Sie die Wartungsplaner Software von Hoppe und schaffen Sie mehr Sicherheit und Effizienz für Ihre Sicherheit.

Wartungsplaner ist seit vielen Jahren als Software zur Dokumentation von Prüfungen und Wartungen in der Branche bekannt.
Gesetzliche Prüfungen, Reparaturen und Austausch von Verschleißteilen gehören zu den Aufgaben, die im Wartungsplaner verwaltet werden.
Die Planung und Verwaltung von Wartungs- und Reparaturleistungen mit einer Softwarelösung, bringt Ihnen mehr Zeit für das Kerngeschäft und die Gewissheit, Ihre Betriebsmittel in einem sicheren Zustand zu haben.