Komplettservice für Ihre Inventur mit der Betriebsdatenbank

Inventarmanagement für Betriebe

systematische Verwaltung von Inventargütern
Mehr Überblick durch systematische Verwaltung von Inventargütern. Umzüge von Mitarbeitern lassen sich in einer Baumstruktur abbilden. Frei definierbare Zusatzfelder und Auswertungen machen die Inventarsoftware flexibel.

Ihre Verantwortung und Haftung als Fachkraft bei der Verwaltung von Inventargütern.
Bringen Sie die Dokumentation in der "Betriebsdatenbank" auf den neusten Stand in Sachen Organisation, Planung und Steuerung.

Workshop zur Betriebsdatenbank
Für eine optimale Nutzung der Betriebsdatenbank Software bieten wir Ihnen gerne eine Unterstützung bei der Einführung an. Hierzu veranstalten wir einen Workshop direkt bei Ihnen vor Ort. Mit unserer langjährigen Erfahrung und unserem geschulten Team beraten wir Sie gerne bei allen Fragen.

Kontaktieren Sie uns unter:
eMail: info@Inventarsoftware.de
oder Telefon: +49(0)6104/65327

Download Setup Bestellen

Bestimmungen oder in den Verwaltungsvorschriften
Inventarisierung, Lizenzverwaltung, IT Asset Management, Configuration Management, RFID
Inventar in der Betriebsdatenbank erfassen.

Inventarisierung. Wir behalten für Sie den Überblick  . wir inventaris

Tipps für die Inventarisierung Ihrer Büromöbeln
Profitieren Sie von der hohen Flexibilität der Inventarisierung Erleichtern Sie die Inventarisierung unter Verwendung von Etiketten

Diese Basisfunktionen gilt es bei einer Inventory-APP zu berücksichtig

Welche Inventory-APP ist die Beste? Inventory-APP vergleichen
Den vollständigen Überblick zu haben, ist ohne eine Inventory-APP schwer zu realisieren Systematische Auflistung für das Inventar

Die korrekte Verwaltung von Software-Lizenzen ist für jedes Unternehme

Lizenzverwaltung Software
Durchblick über die Lizenzen Lizenzverwaltung Einsparpotentiale aufdecken Compliance-Dokumentation

Rollenetiketten mit Vornummerierung. mit Wunschtext Firmenlogo . mit N

Rollenetiketten für die Inventur
Setzen Sie auf die bewährte Eigentumskennzeichnung Das richtigen Rollenetiketten mit Barcode zum Inventarisieren.

Ein Asset Management System, wird auch als Anlagegüterverwaltungssyste

Assetmanagementsystem, Asset Management
softwarebasiertes Dateninformationssystem zur Verwaltung von Anlagegütern Mit einem Asset Management System behalten Sie auf sehr einfache Art den Überblick über das




Wie können die Anforderungen an eine Inventarisierung mithilfe moderner Technologie effizienter umgesetzt werden?
Die Inventarerfassung erfolgt oftmals mit Zettel und Stift. Diese Art der Inventaraufnahme ist sehr zeitintensiv und leider oftmals auch fehleranfällig. Hierbei werdern Inventarnummern manuell erfasst. Zahlendrehern sorgen manchmal für eine fehlerhafte Aufnahme. Immer mehr Unternehmen fragen sich, wie die Anforderungen an eine Inventarisierung mithilfe moderner Technologie effizienter umgesetzt werden kann. Mit der Inventarsoftware können Inventargüter mit einem mobilen Barcodescanner erfasst werden.

Die Verwendung von Barcode Etiketten sorgt für eine zuverlässigere Datenerfassung
Die Verwendung von Etiketten mit Barcodes sorgt für eine schnellere und zuverlässigere Dateneingabe und auch eine einfachere Suche. Das spart kostbare Zeit und vermeidet manuelle Fehler bei der Eingabe.
Barcodes und QR-Codes ermöglichen eine komfortablere Erfassung von Gegenständen.

Individuelle und persönliche Betreuung sind für uns selbstverständlich, was von unseren Kunden sehr geschätzt wird.
hier.

Diese Checkliste ist bei der Wahl einer Inventarverwaltung zu beachten
In einem Unternehmen gibt es zahlreiche Programme, die Prozesse digitalisieren. Eine Inventarisierungssoftware ist ein derartiges Tool, mit dem Sie viel Zeit sparen, indem Sie Prozesse vereinfachen. Digitalisieren Sie mit einem Programm zur Inventarerfassung Ihre Inventarisierung.
Beachten Sie folgende Checkliste, die eine gute Inventarverwaltung kennzeichnen.

1. vermeiden Sie eine komplexe Benutzeroberfläche zur Inventarerfassung
Wenn es um einen übersichtlichen Inventarmanager geht, ist eine gute Benutzeroberfläche unverzichtbar. Je leichter eine Inventarsoftware zu bedienen ist, umso besser ist die Akzeptanz. Ein komplexes Interface für die Ersterfassung der Inventargüter kostet dem Anwender viele Nerven.

2. Überblick über alle Inventargegenstände
Ein gutes Inventarverzeichnis bietet vor allem einen optimalen Überblick über die Inventargegenstände. Individuell anpassbare Filtermöglichkeiten, Reports, Analysen und ein Dashboard machen eine gute Inventarverwaltung aus. Die Software für das Inventar sollte frei konfigurierbar sein. Der Inventar-Manager der HOPPE Unternehmensberatung ist flexibel. Es können zum Beispiel die Bezeichnungen sämtliche Felder angepasst werden. Durch diese Flexibilität wird die Inventarsoftware den individuellen Kundenanforderungen gerecht.

3. mobile Erfassung mit einer Smartphone-App
Bei der Inventarerfassung muss es schnell gehen, wenn neue Gegenstände in den Inventarbestand aufgenommen werden. Dafür bietet die HOPPE Unternehmensberatung verschiedene Möglichkeiten. Mit einen mobilen Barcode-Scanner oder mit einer mobilen APP für das Smartphone oder Tablet können die Barcode Etiketten gelesen werden. Auch RFID Tags kommen bei der Inventarisierung zum Einsatz. Mobile Endgeräte mit Android oder das iPhone und das iPad werden hier unterstützt.

4. Importmodule für bestehende Inventardaten
Oft liegen in einer Firma, Verwaltung oder Kommune schon verschiedene Inventarlisten vor. Der Abgleich der bestehenden Inventarlisten ist mit enorm viel Aufwand verbunden. Eine Schnittstelle zum Import bestehender Listen bietet allen Fachabteilungen die Möglichkeit Daten aus Fremdsystemen wie SAP, DATEV oder anderen ERP-Systemen zu importieren.




Haben Sie Fragen?

Benötigen Sie mehr Informationen zur Inventarisierung mit der Inventarverwaltung?

Dann kontaktieren Sie uns.
Gerne stehen wir Ihnen beratend bei, um Ihnen die passende Lösung zu bieten.
Telefon: 06104/65327