Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung in der Praxis. Betrieblichen Arbeitsschutz sicher gestalten.

Stetig die Anzahl der Prüfungen im Arbeitsschutz aktuell ?

Verordnung über Arbeitsstätten - Mindestvorschriften für die Sicherheit und den Gesundheitsschutz
Die deutsche Verordnung über Arbeitsstätten enthält Mindestvorschriften für die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Beschäftigten beim Einrichten und Betreiben von Arbeitsstätten

Neuerungen in der Betriebssicherheitsverordnung, der Arbeitsstättenverordnung und der Gefahrstoffverordnung
Aktuell gibt es wichtige Neuerungen in der Betriebssicherheitsverordnung, der Arbeitsstättenverordnung und der Gefahrstoffverordnung, die in Kürze in Kraft treten. Als Arbeitsschutzverantwortlicher sind Sie verpflichtet, die aktuellen Anforderungen aus den Vorschriften- und Regelwerken zu erfüllen.

Rufen Sie uns bitte direkt an.
Telefon: +49 (0) 6104 / 65327
Gerne können Sie uns auch per e-Mail kontaktieren
info@Hoppe-Net.de

Download Bestellen




Planen Sie mit dem Modul zur neuen Arbeitsstättenverordnung
Eine termingerechte Planung der Prüfungen Arbeitsschutz wird im Wartungsplaner dargestellt.
Die Software plant Prüfungen im Arbeitsschutz, Unterweisungen und Wartungen gemäß der Arbeitsstättenverordnung. Weiterhin enthält die Software ein Modul für Gefährdungsbeurteilung nach dem Arbeitsschutzgesetz und einem Modul für zur Einhaltung der Gefahrstoffverordnung.

  Was bedeutet die DGUV ?  Elektroprüfung ortsveränderliche Geräte

Software: Elektroprüfung ortsveränderliche Geräte
Prüfung elektrischer Anlagen durch Elektrofachkraft elektrischen Anlagen ausschließlich von einer Elektrofachkraft oder von Personen unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft prüfen.

  Qualitätsmanagement. Erhöht die Effizienz.; So werden Sie de Anforderungen  gerecht. Flexibles Qualitätsmanagement-System.

Software für das Qualitätsmanagement
So arbeiten Sie im Qualitätsmanagement richtig Nutzen sie die Vorteile aus dem "Qualitätsmanagement"

  Prüfung von Kompressor.; Kompressorprüfung .;

Prüfung von Kompressoren - Prüftermine verwalten
Dokumentation der Kompressorprüfungen Die Prüfung von Kompressoren ist, wie bei allen Arbeitsmitteln, in der Betriebssicherheitsverordnung geregelt.

  Unterweisung Gesetze.; Gesetzestexte zum Arbeits- und Gesundheitsschutz .; Software dokumentiert die Unterweisung.;

Software für betriebliche Unterweisung laut Gesetz
Unterweisung qualifiziert die Mitarbeiter Übersicht der Vielzahl der Gesetzestexte zum Arbeits- und Gesundheitsschutz

  Organisationssoftware  für Ersatzteilmanagement .; Instandhaltung 4.0: Auftragsabwicklung, Ersatzteil- und Anlagenmanagement.;

Ersatzteilmanagement - führende Software
Planung der fälligen Wartungstermine Nutzen sie die Vorteile eines Basis Ersatzteilmanagement




Ihre Vorteile mit dem Wartungsplaner:

  • Zeitersparnis durch weniger Verwaltungsaufwand im Arbeitsschutz.
  • Alle wichtigen Prüf- und Wartungstermine auf einen Blick.
  • Organisieren Sie die Arbeitssicherheit in Ihrem Unternehmen einfach, schnell und digital.

Software für Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz
Die Wartungsplaner-Software ist ein Managementsystem, welches vorrangig in den Bereichen Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz im Unternehmen eingesetzt wird.
Mit der Software zur Wartungsplanung ist eine umfassende und einfache Erfassung, Bearbeitung und Auswertung relevanter Daten zum Wartungsmanagement und Prüffristenmanagement möglich.

Flexibilität durch verschiedene Zusatzmodule:
Um die vielfältigen Aufgaben der unterschiedlichen Arbeitsgebiete abzudecken, verfügt die Software über unterschiedliche Module, die je nach Bedarf im Unternehmen eingesetzt werden können.
Liste der Zusatzmodule zum Wartungsplaner

Die Elektrofachkraft muss wieder auf zwei getrennte Normen zurückgreifen
DIN EN 50678 VDE 0701: Die neue Norm ist jetzt gültig
De Titel der Norm lautet: "Allgemeines Verfahren zur Überprüfung der Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen von Elektrogeräten nach der Reparatur"

Die VDE 0701/0702 wurde in 2 unabhängige Normen separiert!
Die neue VDE 0701 ist damit ein allgemeines Verfahren zur Überprüfung der Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen von Elektrogeräten nach der Reparatur.
Diese Norm gilt allerdings nicht mehr für die Wiederholungsprüfung von elektrischen Geräte. Für die Wiederholungsprüfung gibt es jetzt die separierte VDE 0702.
In diesem Zusammenhang gibt es auch neue Prüfplaketten, die die Normen getrennt voneinander abbilden. Die alte Doppel-Norm 0701/0702 gilt noch bis Sep. 23. Alte Prüfplaketten können noch bis zu diesem Zeitpunkt verwendet werden.

Die europäischen Harmonisierungsgebot ist die Ursache für die Teilung der VDE 701/702.
Eine Elektrofachkraft muss also künftig wieder auf zwei Normen zurückgreifen.

- DIN VDE 0701 gilt für die Prüfung von Geräten nach einer Reparatur. (DIN EN 50678)
- DIN VDE 0702 gilt für die Wiederholungsprüfungen.

Entstanden ist die neue Norm DIN EN 50678 VDE 0701 durch eine Teilung der alten Norm DIN VDE 0701-0702 in zwei Teile.